Über uns

Der Slogan „gemeinsam – stufenübergreifend Lösungen erarbeiten" symbolisiert den ganzheitlichen Gedanken der UNIKA, den verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette Kartoffeln als gemeinsame Plattform zu dienen.

Plattform der Wertschöpfungskette

Die UNIKA ist ein berufsständischer Dachverband und vereinigt alle Stufen der Kartoffelwirtschaft. Unsere Mitglieder sind Verbände und Unternehmen aus der Wertschöpfungskette Kartoffeln, von der Züchtung, Pflanzguterzeugung und Vermehrung über die Primärproduktion und den Abpackhandel bis hin zu vor- und nachgelagerten Bereichen.

Der Verband vertritt die Interessen der Wertschöpfungskette auf fachlicher und politischer Ebene gegenüber Verwaltung, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Institutionen. Als Vermittler zwischen der Landwirtschaft und anderen Wirtschaftsbereichen, Behörden und Verbänden nimmt die UNIKA eine zentrale Rolle ein.

UNIKA-Vorstand zu Gast beim Präsidenten des Julius Kühn-Institutes

Vorstandsvorsitzender Olaf Feuerborn

 

Die UNIKA wurde im Oktober 2001 gegründet. Den Vorsitz nimmt Herr Olaf Feuerborn, Deutscher Bauernverband, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Herrn Leo von Kameke, Bundesverband der Deutschen Pflanzenzüchter, wahr. Der weitere Vorstand repräsentiert weitere Sparten der Wertschöpfungskette.

Als Beratungsgremium des Vorstandes fungiert der Beirat. Er erarbeitet Empfehlungen zu aktuellen Themen sowie zukünftigen Arbeitsschwerpunkten. Ihm gehören neben Experten aus der Praxis und Verbänden auch Vertreter aus der Wissenschaft und Ministerien an.

Ein breites Informationsspektrum bieten die vier Fachkommissionen, die für die Bereiche Pflanzgut, phytosanitäre Fragen, Qualitätssicherung und Handelsfragen sowie Technik der Kartoffelwirtschaft fest etabliert sind.

Aufbau und Struktur unseres Verbandes
veranschaulicht das
Organigramm

K O N T A K T

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 (30) 657993–84
  • 10117 Berlin * Schumannstr. 5

© 2020 Alle Inhalte vorbehalten.

Gefördert durch: