Kartoffeltechnik reinigen

Das regelmäßige Reinigen von Maschinen ist eine traditionelle Tätigkeit in der Landwirtschaft. Nur so kann eine hohe Einsatzbereitschaft und Werterhaltung der eingesetzten Technik sichergestellt werden. Hinzu kommen phytosanitäre Aspekte, da bodenbürtige Schaderreger der Kartoffel über Resterde an Maschinen, Transportfahrzeugen und Traktoren von einer Fläche zur anderen verschleppt werden können.

Das Merkblatt „Kartoffeltechnik reinigen“ soll vor allem Praktiker für das wichtige Thema Maschinenreinigung sensibilisieren. In prägnanter und anschaulicher Form liefert es wichtige Tipps für die tägliche Praxis.

News

Regionale Unterschiede durch wechselhaftes Wetter

„Die Bestände der Haupternte machen optisch einen guten Eindruck“, erläutert Olaf Feuerborn, Vorsitzender der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA). Die Knollen wurden im Frühjahr bei guten Bedingungen gepflanzt. Auf-grund des kühlen und feuchten Wetters im März/April sind die Bestände in ihrer Entwicklung jedoch 10-14 Tage zurück.

„In weiten Teilen Deutschlands hat es ausreichend Niederschläge geben, in manchen Regionen sogar etwas zu viel des Guten“, so Feuerborn. „In Südbayern beispielsweise sind die Böden so wassergesättigt, dass ein Befahren der Flächen für Maßnahmen der Bestandspflege nur bedingt möglich ist. Die leichteren Böden kamen mit dem Niederschlag etwas besser zurecht.“ Das feuchte Wetter führt überall zu steigendem Krankheitsdruck durch die Kraut- und Knollenfäule.

News

Gemeinsames Projekt der UNIKA und Fachhochschule Kiel zur automatischen Dokumentation im Kartoffelbau gestartet

Welchen Mehrwert bringt eine automatische Dokumentation der Pflanzenschutzmaßnahmen im Kartoffelbau? Dieser Frage geht die Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft (UNIKA) und die Fachhochschule Kiel in einem gemeinsamen Projekt nach. Finanziell unterstützt wird das Vorhaben von der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, eine ganzheitlich digitale Dokumentation am Beispiel des Pflanzenschutzes zu erarbeiten und anschließend die Praxistauglichkeit in zwei Kartoffelbaubetrieben zu erproben.

News

Die Deutsche Kartoffelwirtschaft

Betriebe

1

Beschäftigte

1

Auszubildende

1

Umsatz

1

Mrd. Euro

Entdecken Sie die Vielfalt
unserer Arbeit

Verschaffen Sie sich einen weitreichenden Überblick unserer Aktivitäten. In unseren Merkblättern und Leitlinien werden Fachthemen aufbereitet. Wir stellen Informationen zur Branche zur Verfügung - wie in unseren Leitsätzen. Einen Einblick in das breite Spektrum der Verbandsarbeit zeigt der Jahresbericht auf.

Wir laden Sie herzlich ein mit dem Besuch unserer Homepage, die Themen, die Gremien und deren Struktur sowie die Arbeitsfelder der UNIKA aus der Nähe kennenzulernen.

K O N T A K T

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 (30) 657993–84
  • 10117 Berlin * Schumannstr. 5

© 2021 Alle Inhalte vorbehalten.

Gefördert durch: