Verbandsjubiläum: 20 Jahre UNIKA

„Gemeinsam stufenübergreifend Lösungen erarbeiten - diesem Leitgedanken folgt die Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA) nun mehr seit 20 Jahren und das mit vollem Erfolg“, resümiert der Vorstandsvorsitzende, Olaf Feuerborn, anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Branchenverbandes. “Die Gründung der ersten Vorgängerorganisation, die Deutsche Kartoffel Union, wurde sogar schon vor 64 Jahren, im Jahr 1957, vollzogen. Wir blicken auf eine lange Geschichte und Tradition der Kartoffelwirtschaft zurück und können dabei feststellen, dass es uns immer gelungen ist, den Blick für Veränderungen offen zu halten. In diesem Sinne ist die UNIKA heute als moderner und agiler Dachverband für die deutsche Kartoffelwirtschaft fest etabliert“, so Feuerborn.

Gegründet wurde die UNIKA im Oktober 2001 in Hamburg, konzipiert als Plattform für die deutsche Kartoffelwirtschaft, um die Zukunft der Branche aktiv zu gestalten. Von der Züchtung und Pflanzguterzeugung über die Primärproduktion und den Abpackhandel bis hin zu vor- und nachgelagerten Bereichen strukturiert und bündelt die UNIKA die Positionen der Kartoffelbranche.

News

Kartoffeltechnik reinigen

Das regelmäßige Reinigen von Maschinen ist eine traditionelle Tätigkeit in der Landwirtschaft. Nur so kann eine hohe Einsatzbereitschaft und Werterhaltung der eingesetzten Technik sichergestellt werden. Hinzu kommen phytosanitäre Aspekte, da bodenbürtige Schaderreger der Kartoffel über Resterde an Maschinen, Transportfahrzeugen und Traktoren von einer Fläche zur anderen verschleppt werden können.

Das Merkblatt „Kartoffeltechnik reinigen“ soll vor allem Praktiker für das wichtige Thema Maschinenreinigung sensibilisieren. In prägnanter und anschaulicher Form liefert es wichtige Tipps für die tägliche Praxis.

News

Gemeinsames Projekt der UNIKA und Fachhochschule Kiel zur automatischen Dokumentation im Kartoffelbau gestartet

Welchen Mehrwert bringt eine automatische Dokumentation der Pflanzenschutzmaßnahmen im Kartoffelbau? Dieser Frage geht die Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft (UNIKA) und die Fachhochschule Kiel in einem gemeinsamen Projekt nach. Finanziell unterstützt wird das Vorhaben von der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, eine ganzheitlich digitale Dokumentation am Beispiel des Pflanzenschutzes zu erarbeiten und anschließend die Praxistauglichkeit in zwei Kartoffelbaubetrieben zu erproben.

News

Die Deutsche Kartoffelwirtschaft

Betriebe

1

Beschäftigte

1

Auszubildende

1

Umsatz

1

Mrd. Euro

Entdecken Sie die Vielfalt
unserer Arbeit

Verschaffen Sie sich einen weitreichenden Überblick unserer Aktivitäten. In unseren Merkblättern und Leitlinien werden Fachthemen aufbereitet. Wir stellen Informationen zur Branche zur Verfügung - wie in unseren Leitsätzen. Einen Einblick in das breite Spektrum der Verbandsarbeit zeigt der Jahresbericht auf.

Wir laden Sie herzlich ein mit dem Besuch unserer Homepage, die Themen, die Gremien und deren Struktur sowie die Arbeitsfelder der UNIKA aus der Nähe kennenzulernen.

K O N T A K T

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 (30) 657993–84
  • 10117 Berlin * Schumannstr. 5

© 2021 Alle Inhalte vorbehalten.

Gefördert durch: