UNIKA - Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Die UNIKA als Branchenverband wahrt, fördert und vertritt die Interessen der deutschen Kartoffelwirtschaft. Zu den Kernaufgaben zählt die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Kartoffel und Absatzsteigerung von Deutschen Pflanz- und Rohkartoffeln. Der Slogan „gemeinsam – stufenübergreifend Lösungen erarbeiten" symbolisiert den ganzheitlichen Gedanken der UNIKA, den verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette Kartoffel, als gemeinsame Plattform zu dienen.

 

Neuer QS-Qualitätsbotschafter Kartoffeln

 alt
 Foto: QS Qualität und Sicherheit GmbH

Mit Georg-Wilhelm Timm gibt es ein neues Gesicht unter den QS-Qualitätsbotschaftern. Einen entsprechenden Vorschlag hatte der Vorstand der UNIKA im Vorfeld der QS Qualität und Sicherheit GmbH unterbreitet. Mit ihrer täglichen Arbeit sorgen die Botschafter zusammen mit den QS-System­partner für sichere Lebensmittel, vom Landwirt bis zur Ladentheke. In der Serie „Gesichter der Qualitätssicherung“ gewähren Menschen aus der Kette Einblicke hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Die QS-Qualitätsbotschafter berichten über ihre Motivation, ihre Ideen und Berufsauffassung. Timm ist Kartoffelerzeuger aus Uelzen in der Lüneburger Heide. Er baut auf 150 Hektar QS-zertifizierte Kartoffeln an. Das komplette Portrait, in dem Timm über seine Tätigkeit berichtet sowie alle bereits bei QS erschienen Teile der Serie „Menschen in der Kette – Gesichter der Qualitätssicherung“ sind auf der folgenden Website zu finden: https://www.q-s.de/qs-system/gesichter-der-qualitaetssicherung.html. Über die QS-Qualitätsbotschafter werden sowohl die Verbraucher als auch insbesondere der Lebensmitteleinzelhandel in der Kommunikation erreicht und es werden authentische Botschaften platziert. Dies unter­stützt die Bemühungen nachdrücklich, Vertrauen in die sichere Pro­duktion des gesunden und hochwertigen Produkts Kartoffeln zu festigen.

 
Sie sind hier: Unser Verband