UNIKA - Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Datenschutzerklärung

Information über die Datenerhebung und –verarbeitung:

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA)

Geschäftsführung: Dr. Sebastean Schwarz

Schumannstraße 5

10117 Berlin

Telefon: 030 657 993 84

Fax: 030 657 993 85

E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die

  • im Rahmen einer Mitgliedschaft von den Repräsentanten der Mitgliedsorganisationen erhoben werden (Mitgliederverwaltung)

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

  • bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder zur Erfüllung von Verträgen mit Lieferanten und Dienstleistern abgegeben werden

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

  • bei Bestellungen von Informationsmaterial, Broschüren und Produkten zur Abwicklung benötigt werden

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

  • zur Beantwortung von Anfragen und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben benötigt werden

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) und c) DSGVO

  • wir aufgrund einer erteilten Einwilligung erhalten haben

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

  • aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Ministerien, Bundestag, Medien) zulässigerweise recherchiert wurden und verarbeitet werden dürfen

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten. Die Recherche von Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der Vereinszwecke. Aus der Satzung der UNIKA ergeben sich die Verbandszwecke.

Es werden nur die personenbezogene Daten erhoben, die zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Folgende personenbezogene Daten sind für uns u.a. relevant:

  • Name
  • Organisation
  • Adresse der Organisation
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon- und Faxnummer
  • Position in der Organisation

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung, insbesondere durch persönliche, telefonische oder schriftliche Kontakte, entstehen weitere personenbezogene Daten, z.B. Informationen über den Kontaktkanal, Datum, Anlass, Ergebnis, elektronische Kopien des Schriftverkehrs.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V.

Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten jedoch an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen.

Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Laufen gesetzlich vorgeschriebene Speicherfristen ab, werden auch diese Daten gelöscht.

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

UNIKA e.V.
Schumannstraße 5
10117 Berlin

Fon: +49 30 65 79 93 84
Fax: +49 30 65 79 93 85
Mail: info(at)unika-ev.de

Sie sind hier: Unser Verband Datenschutz