Datenschutzerklärung

Information über die Datenerhebung und –verarbeitung:

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA)
Geschäftsführung: Dr. Sebastean Schwarz
Schumannstraße 5
10117 Berlin

Telefon: 030 657 993 84
Fax: 030 657 993 85
E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die

  • im Rahmen einer Mitgliedschaft von den Repräsentanten der Mitgliedsorganisationen erhoben werden (Mitgliederverwaltung)
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • im Rahmen einer Mitgliedschaft in Verbandsgremien erhoben werden
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder zur Erfüllung von Verträgen mit Lieferanten und Dienstleistern abgegeben werden
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • bei Bestellungen von Informationsmaterial, Broschüren und Produkten zur Abwicklung benötigt werden
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • zur Beantwortung von Anfragen und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben benötigt werden
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) und c) DSGVO
  • wir aufgrund einer erteilten Einwilligung erhalten haben
    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Ministerien, Bundestag, Medien) zulässigerweise recherchiert wurden und verarbeitet werden dürfen Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO


Soweit erforderlich, verarbeiten wir Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten. Die Recherche von Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der Vereinszwecke. Aus der Satzung der UNIKA ergeben sich die Verbandszwecke.

Es werden nur die personenbezogene Daten erhoben, die zur Erfüllung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Folgende personenbezogene Daten sind für uns u.a. relevant:

  • Name
  • Organisation
  • Adresse der Organisation
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon- und Faxnummer
  • Position in der Organisation

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung, insbesondere durch persönliche, telefonische oder schriftliche Kontakte, entstehen weitere personenbezogene Daten, z.B. Informationen über den Kontaktkanal, Datum, Anlass, Ergebnis, elektronische Kopien des Schriftverkehrs.

Aufruf der UNIKA-Homepage

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unseres Online-Angebots zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bereitstellung eines funktionsfähigen Website-Angebots und dessen Systemsicherheit. Im Übrigen nutzen wir die vorgenannten Daten in nicht personenbeziehbarer Form für statistische Zwecke und die Verbesserung unseres Online-Angebots.

Wenn Sie das Kontaktformular auf der Website nutzen, dann werden die übermittelten Daten naturgemäß erfasst und gespeichert. Das sind gemäß den Kommentarfeldern in der Regel:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre URL
  • der Kommentar
  • Ihre IP-Adresse

Cookies

Beim Besuch der Website können Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Cookies sind kleine Textdateien, die von dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen und auch keine Viren auf Ihr Gerät übertragen. Die Stelle, die den Cookie setzt, kann darüber jedoch bestimmte Informationen erhalten. Sie dienen dazu, das Internetangebot benutzerfreundlicher zu machen.

Durch die Browsereinstellungen lässt sich das Setzen von Cookies einschränken oder verhindern. Bitte beachten Sie, dass durch das Blockieren von Cookies möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzbar sind.


Foto- und Filmaufnahmen

Bei Veranstaltungen und Gremiensitzungen der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. werden unter Umständen Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf unserer Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einer Aufnahme Ihrer Person einverstanden sein, bitten wir um die unmittelbare Mitteilung bei den verantwortlichen Fotografen.

Sollte die betreffende Person mit einer bereits erfolgten konkreten Veröffentlichung einer fotografischen Darstellung ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um umgehende Benachrichtigung per Mail, Telefon oder auf postalischem Weg mit der genauen Bezeichnung der diesbezüglich in Rede stehenden Abbildung. In diesem Fall wird die Abbildung binnen einer angemessenen Frist entfernt und nicht weiter veröffentlicht.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden innerhalb der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. verwendet. Wir geben Daten nur dann an Dritte weiter, soweit dies zur Erfüllung der von Ihnen übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Außerdem geben wir Daten an IT-Dienstleister weiter, die unsere Website und andere IT-Anwendungen betreiben.

Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Laufen gesetzlich vorgeschriebene Speicherfristen ab, werden auch diese Daten gelöscht.

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

K O N T A K T

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 (30) 657993–84
  • 10117 Berlin * Schumannstr. 5

© 2021 Alle Inhalte vorbehalten.

Gefördert durch: